Schließen
Corona Sonderregelungen
Service
Fragen und Antworten
Kontakt
Standorte
Über uns
Sprache Drucken

Datenschutz

Datenschutzerklärung gem. Art. 13, 14 DSGVO i.V.m. mit §§ 13, 15 Telemediengesetz (TMG)

  1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
    Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist Jobcenter team.arbeit.hamburg, Raboisen 28, 20095 Hamburg, vertreten durch die Geschäftsführung.
  1. Datenschutzbeauftragter
    Den behördlichen Datenschutzbeauftragten von Jobcenter team.arbeit.hamburg, Herrn Martin Staudt, erreichen Sie unter der Telefonnummer +49 40 60098 253, unter der Postanschrift: Raboisen 28, 20095 Hamburg oder unter folgender E-Mail-Adresse: team-arbeit-hamburg.Datenschutz@jobcenter-ge.de (Hinweis: E-Mails können nicht verschlüsselt werden.)
  1. Bereitstellung der Website und Server-Logfiles

a) Beschreibung der Verarbeitung: Bei jedem Aufruf der Webseite erfassen wir automatisch Informationen, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Diese werden auch in den so genannten Logfiles unseres Systems gespeichert. Dabei handelt es sich um folgende Daten:

    • die von Ihnen verwendete Browsersoftware,
    • das von Ihnen verwendete Betriebssystem,
    • der Zugriffszeitpunkt, Datum und Uhrzeit
    • die vom Besucher aufgerufenen Dateien/Seiten
    • anonymisierte IP-Adresse

Die vorübergehende Speicherung Ihrer IP-Adresse durch das System ist notwendig, um unsere Webseite an das Endgerät eines Nutzers ausliefern zu können. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer von sieben Tagen gespeichert bleiben und wird danach anonymisiert. Ihre IP-Adresse wird jedoch nicht in unseren Logfiles erfasst.

b) Zweck: Die Verarbeitung erfolgt um den Aufruf der Webseite zu ermöglichen sowie deren Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Darüber hinaus dient die Verarbeitung der statistischen Auswertung und Verbesserung unseres Online-Angebots.

c) Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung ist zur Wahrung der überwiegenden berechtigten Interessen des Verantwortlichen erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser berechtigtes Interesse liegt in dem in Ziffer 6.2 benannten Zweck.

d) Speicherdauer: Die personalisierten Daten werden sieben Tage gespeichert und danach gelöscht.

  1. Verarbeitungszweck
    Zweck der Datenverarbeitung ist die Bereitstellung der Website.
  1. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung
    Die Datenverarbeitung durch Jobcenter team.arbeit.hamburg auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
  1. Empfänger oder Kategorien von Empfänger
    Empfänger der Daten aus Punkt 3 ist der Serverbetreiber.
  1. Speicherdauer
    Die Daten aus Punkt 3 werden für die Dauer der Sitzung gespeichert.
  1. Cookies

a) Beschreibung der Verarbeitung: Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die beim Besuch einer Webseite auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Cookies enthalten Informationen, die die Wiedererkennung eines Endgeräts und ggf. bestimmte Funktionen einer Webseite ermöglichen.

b) Zweck: Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten und die in Ziffer 8.a beschrieben Funktionen anzubieten.

c) Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung ist zur Wahrung der überwiegenden berechtigten Interessen des Verantwortlichen erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser berechtigtes Interesse liegt in dem in Ziffer 8.b benannten Zweck.

d) Speicherdauer: s. Punk 8.a Hinweis: Da Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Speicherung und damit auch die Speicherdauer von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können einzelne Funktionen unserer Webseite ggf. nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden.

  1. Analysetool
    Unsere Website verwendet Matomo als Webanalysedienst.
  1. Betroffenenrechte

a) Auskunft: Sie haben jederzeit das Recht, von Jobcenter team.arbeit.hamburg eine Bestätigung zu erhalten, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden. Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie Auskunft über alle verarbeiteten Daten verlangen.

b) Löschung: Sofern nachgewiesen wird, dass personenbezogene Daten zu Unrecht verarbeitet wurden, wird unverzüglich die Löschung der betroffenen Daten veranlasst. Das gilt auch, wenn die Daten zur Aufgabenerledigung nicht mehr benötigt werden.

  1. Beschwerderecht
    Betroffene Personen haben die Möglichkeit, sich an den Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (Husarenstr. 30 in 53117 Bonn) zu wenden, sofern sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden Daten gegen die Datenschutzbestimmungen verstößt.

Was können Sie bei einem Datenschutzverstoß unternehmen?

Soweit Sie den Verdacht haben, dass bei dem Umgang mit Ihren Sozialdaten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstoßen wurde, können Sie das dem behördlichen Beauftragten für den Datenschutz (bDSB) gegenüber möglichst unter Verwendung des nachstehenden Vordrucks schriftlich anzeigen. Bitte beachten Sie hierbei, dass zur Bearbeitung Ihrer Anzeige eine gesonderte Einwilligungserklärung erforderlich ist. Hierfür bieten wir Ihnen ebenfalls einen Vordruck zur Verwendung an.

Vordruck Anzeige
Vordruck Einwilligungserklärung

 

An wen können Sie sich im Jobcenter team.arbeit.hamburg wenden?

Sie haben Fragen zum Datenschutz? Ihr erster Ansprechpartner im Jobcenter team.arbeit.hamburg ist der behördliche Datenschutzbeauftragte (bDSB).

Er ist mit den datenschutzrelevanten Prozessen im Jobcenter vertraut und unterstützt Sie gerne bei Ihren Anliegen und Fragen. Der Datenschutzbeauftragte ist zur Verschwiegenheit verpflichtet. Dies betrifft sowohl Ihre Identität als auch alle weiteren Umstände, die Rückschlüsse auf Ihre Identität zulassen.

Sie erreichen den Bereich behördlicher Datenschutz unter:

Jobcenter team.arbeit.hamburg
Herr Martin Staudt – behördlicher Datenschutzbeauftragter
Raboisen 28
20095 Hamburg
Telefon: +49 40 60098 253
E-Mail: team-arbeit-hamburg.Datenschutz@jobcenter-ge.de

Eine Möglichkeit, Ihre Zustimmung zu unseren Nutzungsbedingungen zu widerrufen, besteht darin, den im Rahmen Ihrer Zustimmung gesetzten Opt-In-Cookie „tah-disclaimer“ zu löschen. Bitte beachten Sie, dass Ihnen im Fall einer Löschung unser Webservice nicht mehr bzw. erst nach erneuter Zustimmung zu unseren Nutzungsbedingungen wieder zur Verfügung steht. Wenn Sie den Opt-In-Cookie löschen möchten, nutzen Sie bitte entweder die entsprechende Funktion in Ihrem Browser oder klicken Sie bitte hier.

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.