Schließen
Corona-Sonderregelungen
Kundinnen und Kunden
Service
Gewinner
Standorte
Über uns
Fragen und Antworten
Sprache Drucken
Wofür gibt es Geld?

Regelbedarf

Mit dem Regelbedarf sind Kosten gemeint, die den Lebensunterhalt sichern sollen. Der Regelbedarf ist ein Durchschnittswert. Das heißt, es wird bestimmt, wie viel Geld ein Mensch im Durchschnitt zum Leben braucht. Der Regelbedarf ist im zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) festgelegt.

Der Regelbedarf umfasst die Kosten für:

  • Ernährung
  • Kleidung
  • Haushaltsenergie / Strom (ohne Heizung und Erzeugung von Warmwasser)
  • Körperpflege
  • Hausrat
  • Telefon / Internet
  • Bedürfnisse des täglichen Lebens
  • Teilnahme am kulturellen Leben

Für den Regelbedarf erhalten Sie monatlich einen pauschalen Betrag. Wie dieser Betrag im Einzelnen verwendet wird, ist Ihre Entscheidung. Neben den regelmäßig anfallenden Kosten für Lebensmittel sind auch unregelmäßig anfallende Ausgaben wie zum Beispiel für Kleidung oder Elektrogeräte aus dem Regelbedarf zu zahlen. Es wird empfohlen, monatlich einen Betrag zu sparen für den Fall, dass zum Beispiel ein Haushaltsgerät ersetzt oder repariert werden muss.

Der Regelbedarf ist in verschiedene Stufen aufgeteilt. Die Höhe des Regelbedarfs richtet sich unter anderem nach dem Alter oder der Familiensituation.

Seit dem 1. Januar 2020 beträgt der Regelbedarf monatlich für:

Personen Regelbedarf
Alleinstehende
Alleinerziehende
volljährige Personen mit minderjährigem Partner
 

432 Euro

volljährige (Ehe-) Partner in der Bedarfsgemeinschaft jeweils 389 Euro
volljährige Personen unter 25 Jahren ohne eigenen Haushalt 345 Euro
Jugendliche von 14 bis 17 Jahren und minderjährige Partner 328 Euro
Kinder von 6 bis 13 Jahren 308 Euro
Kinder von 0 bis 5 Jahren 250 Euro

(Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales)

 

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.