Schließen
Corona-Sonderregelungen
Kund:innen
Service
Arbeitgeber:innen
Gewinner
Über uns
Drucken
Corona-Sonderimpfaktion

Sozialbehörde weitet Impf-Angebot im Jobcenter aus

4.000 neue Termine für Jobcenter-Kund:innen

An insgesamt fünf Tagen können in  verschiedenen Jobcenter-Standorten Hilfebedürftige eine Corona-Schutzimpfung erhalten. Die Sozialbehörde hatte im Juni den Auftakt mit 600 Terminen in Wilhelmsburg gemacht. Nun wird das Angebot ausgeweitet, um wohnortnah noch mehr Impfmöglichkeiten zu bieten.

Ab sofort können sich Jobcenter-Kund:innen, die in Osdorf, Süderelbe, Billstedt, Mümmelmannsberg oder Mitte wohnen, online einen Impf-Termin buchen.

An den folgenden Tagen übernimmt ein mobiles Team des Hamburger Impfzentrum die Impfung in den Jobcenter-Räumen:

Der erforderliche Termin kann per Computer, Tablet oder Smartphone gebucht werden. Dazu ist die Kundennummer oder BG-Nummer notwendig.

Insgesamt werden bis zu 40.000 Leistungsempfänger:innen innerhalb der nächsten Tage von der Sozialbehörde per Brief detailliert über dieses Impfangebot COVID-19 informiert. Impfberechtigt ist, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat und zuvor von der Sozialbehörde Post erhalten hat. Eine weitere Voraussetzung ist der nachzuweisende Leistungsbezug.

Informationen für die Kund:innen:

  • Nach vorheriger Prüfung der Impfberechtigung berät Sie ein Arzt oder eine Ärztin.
  • Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zu Ihrem gebuchten Impftermin mit:
    – gültiges Ausweisdokument (Personalausweis bzw. Aufenthaltstitel und Pass),
    – den aktuellen Bewilligungsbescheid über den Bezug von Arbeitslosengeld SGB II oder Ihre Kundenkarte,
    – Ihren persönlichen Impfpass und
    – die ausgedruckte Terminbestätigung für die Impfung oder die E-Mail im Smartphone.
  • Zur Anwendung kommt der Impfstoff von Johnson & Johnson, der nur einmalig gesetzt wird. Ein Folgetermin entfällt somit.
  • Weitere Informationen des RKI (u.a. Aufklärungsbogen und Hinweise in diversen Fremdsprachen) finden Sie hier.

Gern geben wir unseren Kund:innen noch folgende Hinweise:

  • Kommen Sie bitte rechtzeitig (10 Minuten vor dem eigentlichen Termin) und planen Sie mögliche Wartezeiten ein.
  • Vor Ort bitten wir Sie, eine medizinische Schutzmaske zu tragen und jederzeit ausreichend Abstand (2 Meter) einzuhalten.
  • Eine telefonische Beratung oder Terminvergabe ist leider nicht möglich.

Wir freuen uns über dieses besondere Angebot.

Bitte bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Ihr Jobcenter team.arbeit.hamburg

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.

Jobcenter
team.arbeit.hamburg

ServiceCenter:
+49 40 2485 1444