Jobcenter, Hamburg, Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld 2, Alg, Alg 2, Hartz IV, Hartz 4, Antrag, Formular, Agentur für Arbeit

Header Hamburg Skyline
Servicenummer: 040 / 2485 1444
Arbeitgeber-Hotline: 0800 / 45 555 20
 

Pressemitteilungen 2010



08.10.2010 Integration verbindet!
(Presseinformation Nr. 13)

Das Job-Center Wandsbek von team.arbeit.hamburg, Arbeitsgemeinschaft für SGB II, ver-anstaltet am 13. Oktober in der Wandsbeker Chaussee 220 in vier Etagen eine spezielle Job-Messe für Menschen mit Migrationshintergrund, die Grundsicherung („Hartz IV“) beziehen. An Infoständen können sie sich über Arbeits-, Hilfs- und Ausbildungsmöglichkeiten umfassend in-formieren. Es gibt einen Dolmetscherservice. team.arbeit.hamburg ist unter anderem mit seinem Arbeitgeber-Service vertreten. Auch die Türkische Gemeinde in Hamburg e.V. ist mit von der Partie. Neben dem Informations- und Beratungsangebot an den Ständen wird es im Obergeschoss auch Vorträge geben über Arbeitsmarktchancen und Zugangsbarrieren.

team.arbeit.hamburg mit Jobmesse für Langzeitarbeitslose mit Migrationshintergund

„Viele reden von Integration, wir tun etwas“, so Thomas Bösenberg, Geschäftsführer von team.arbeit.hamburg: „Die Job-Messe in Wandsbek ist neuerlich ein Beispiel unseres ständigen Bemühens Migranten in Hamburg den Weg in ein Leben unabhängig von Transferleistungen zu ebnen.“

In diesem Zusammenhang sei daran erinnert, dass es in Paragraph eins des SGB II („Hartz IV“) heißt: „Die Grundsicherung für Arbeitsuchende soll die Eigenverantwortung von erwerbsfähigen Hilfebedürftigen und Personen, die mit ihnen in einer Bedarfsgemeinschaft leben, stärken und dazu beitragen, dass sie ihren Lebensunterhalt unabhängig von der Grundsicherung aus eigenen Mitteln und Kräften bestreiten können.“

Integration verbindet!
Beratungen, Hilfsangebote und Veranstaltungen auf der Messe für ausländische Kunden und für Menschen mit Migrationshintergrund
13. Oktober
Job-Center Wandsbek
Wandsbeker Chaussee 220

Pressemitteilung drucken