Jobcenter, Hamburg, Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld 2, Alg, Alg 2, Hartz IV, Hartz 4, Antrag, Formular, Agentur für Arbeit

Header Hamburg Skyline
Servicenummer: 040 / 2485 1444
Arbeitgeber-Hotline: 0800 / 45 555 20
 

Pressemitteilungen 2014



06.06.2014 Infobörse für Alleinerziehende in Barmbek Basch
(Presseinformation Nr. 3)

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Bezirk Hamburg-Nord eine Infobörse für Alleinerziehende, zu der alle alleinerziehenden Frauen und Männer herzlich eingeladen sind. Sie können sich am 18. Juni im Barmbek Basch umfassend über Qualifizierungs-, Betreuungs- und Beratungsangebote rund um das Thema (Wieder-)einstieg in den Beruf informieren.

Auch in Hamburg stellen Alleinerziehende einen immer stärker wachsenden Anteil der Familien mit Kindern dar. Rund 19.000 von ihnen werden von Jobcenter team.arbeit.hamburg im Leistungsbezug des SGB II betreut. Für alleinerziehende Frauen und Männer ist der berufliche Wiedereinstieg mit besonderen Herausforderungen verbunden. Sie brauchen nicht nur einen Arbeitsplatz, sondern oftmals auch Unterstützungsangebote. Zudem müssen Alleinerziehende ein stabiles Netzwerk aufbauen, um Familie und Beruf vereinbaren zu können.

Jobcenter team.arbeit.hamburg und das Bezirksamt Hamburg-Nord mit dem Projekt „Lernen vor Ort“ möchten Alleinerziehende auf ihrem Weg zurück ins Berufsleben unterstützen. Aus diesem Grund findet am 18.06.2014 die 4. Infobörse für Alleinerziehende statt. Ab 09:00 Uhr bieten wir im Zentrum Barmbek Basch Vorträge und verschiedene Infostände mit umfangreichen Informationen rund um Aspekte der Lebens- und Berufsplanung von Alleinerziehenden an.

Mit der Infobörse sollen Wege aufgezeigt werden, wie alleinerziehende Mütter und Väter den Wiedereinstieg in das Berufsleben managen und ihre Kinder dabei gut versorgt wissen. Die Teilnahme ist kostenfrei und für die Kleinen ist selbstverständlich auch gesorgt: Eine liebevolle Kinderbetreuung ist vor Ort.

Infobörse für Alleinerziehende

Datum: am Mittwoch, den 18.06.2014
Zeit: von 9.00 – 12.00 Uhr
Ort: Barmbek Basch - Zentrum für Kirche, Kultur und Soziales,
        Wohldorfer Straße 30, 22081 Hamburg

Für Rückfragen steht Ihnen gerne unsere Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Frau Jänicke, als kompetente Ansprechpartnerin zur Verfügung. Vor Ort wird Herr Dr. Ronnie Peplow gerne Ihr Ansprechpartner sein.

Kontakt für die Medien:

Jobcenter team.arbeit.hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Heike Böttger/Kirsten Maaß
heike.boettger@jobcenter-ge.de
kirsten.maass@jobcenter-ge.de

Tel: 040.600 98104/135
Fax: 040.600 98 199
www.team-arbeit-hamburg.de

 

Jobcenter team.arbeit.hamburg
Cathleen Jänicke
Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Tel.: 040. 600 98.209
E-Mail: Cathleen.Jaenicke@jobcenter-ge.de

Bezirk Hamburg-Nord
Dr. Ronnie Peplow
Bildungskoordinator Bezirk Hamburg-Nord
Tel.: 040.428 04.2227
E-Mail: ronnie.peplow@hamburg-nord.hamburg.de

Pressemitteilung drucken