Jobcenter, Hamburg, Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld 2, Alg, Alg 2, Hartz IV, Hartz 4, Antrag, Formular, Agentur für Arbeit

Header Hamburg Skyline
Servicenummer: 040 / 2485 1444
Arbeitgeber-Hotline: 0800 / 45 555 20
 

Pressemitteilungen 2016



04.07.2016 Beruflicher (Wieder-)Einstieg für Alleinerziehende
(Presseinformation Nr. 4)

Vierte Wandsbeker Infobörse

In Kooperation mit den Standorten Alstertal/Rahlstedt und Bramfeld von Jobcenter team.arbeit.hamburg sowie der Jugendberufsagentur Wandsbek richtet das Bezirksamt Wandsbek am Dienstag, 12. Juli 2016, von 9 bis 15 Uhr, im VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183, 22159 Hamburg die vierte Wandsbeker Infobörse für Alleinerziehende aus.

Aussteller aus den verschiedensten Bereichen präsentieren ihre Angebote zur Unterstützung Alleinerziehender. Neben dem Jugendamt des Bezirksamtes Wandsbek informieren zum Beispiel die Tageskinderbörse, die Kindertagesstätte Sternipark, die Volkshochschule Ost, das Müttergenesungswerk, die Bücherhalle Farmsen, der gemeinsame Arbeitgeber-Service von Jobcenter und Agentur für Arbeit, das Sozialkaufhaus Stilbruch und für den Pflegebereich das Hospital zum Heiligen Geist über ihre Angebote und Leistungen.

Ziel der Infobörse ist es, den persönlichen Kontakt zu vorhandenen Angeboten in den Bereichen Kinderbetreuung, Beratung, Bildung und Arbeitsmarkt herzustellen, um Alleinerziehenden den beruflichen Einstieg zu erleichtern oder die persönliche Situation durch Hilfsangebote zu stabilisieren. So können Interessierte ihre Bewerbungsunterlagen mitbringen und sich beraten lassen, wie die Bewerbung aussehen sollte. Außerdem wird eine kostenlose Farb- und Stilberatung angeboten, damit einem erfolgreichen Bewerbungsgespräch nichts mehr im Wege steht.

Die Infobörse findet seit 2013 jährlich kurz vor den Sommerferien statt und richtet sich insbesondere an alleinerziehende Eltern im ALG II-Bezug im Bezirk Wandsbek. Alle Interessierten, die keine Leistungen vom Jobcenter erhalten, sind ebenfalls herzlich zu dieser eintrittsfreien Messe eingeladen. Kinder können selbstverständlich mitgebracht werden; eine Kinderbetreuung vor Ort ist sichergestellt.

 

Kontakt für die Medien:

Jobcenter team.arbeit.hamburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Heike Böttger/Kirsten Maaß

heike.boettger@jobcenter-ge.de

kirsten.maass@jobcenter-ge.de

Tel: 040.600 98 104/135

Fax: 040.600 98 199

www.team-arbeit-hamburg.de 

 

 

Wandsbeker Infobörse

Pressemitteilung drucken