Jobcenter, Hamburg, Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld 2, Alg, Alg 2, Hartz IV, Hartz 4, Antrag, Formular, Agentur für Arbeit

Header Hamburg Skyline
Servicenummer: 040 / 2485 1444
Arbeitgeber-Hotline: 0800 / 45 555 20
 

Pressemitteilungen 2009



16.11.2009 1111. Integrierter 50plus via mitnmang
(Presseinformation Nr. 36)

Der regionale 50plus-Beschäftigungspakt „mitnmang“ zwischen team.arbeit.hamburg und der ARGE Herzogtum-Lauenburg blickt diesen Monat auf eine Erfolgsbilanz, die sich sehen lassen kann. Zum einen konnte der 1111. Arbeitsuchende 50plus in Arbeit vermittelt werden. Es handelt sich um den deutschen Staatsbürger afghanischer Herkunft Ziauddin Dehsabzi. Eingestellt hat ihn die Hamburger Gebäudereinigungsfirma Karo, die gleichzeitig zum Monatsende in Coburg zum „Unternehmen mit Weitblick“ gekürt wird. Und last, but not least, hat das Bundesprogramm 50plus den ehemaligen Wirtschaftssenator von Hamburg, Gunnar Uldall, zum Botschafter des Monats gekürt. Siehe http://www.perspektive50plus.de/kampagnenjahr/botschafter_50plus/

Gunnar Uldall Botschafter des Monats – Karo „Unternehmen mit Weitblick“

http://www.perspektive50plus.de/kampagnenjahr/botschafter_50plus/

Über das Unternehmen, Karo-Gebäudereinigungs GmbH, und seine 67-jährige Chefin Sylvia Warner, die bewusst auch ältere Arbeitnehmer einstellt, hat die Zeitschrift Jobs-Kompakt Nord in der Ausgab Nr. 21 ausführlich berichtet. Sie finden den Bericht unter

http://www.mitnmang.de/deutsch/ich_suche_einen_job/index.php

Sylvia Warner: „Die enge Zusammenarbeit von jüngeren und älteren Mitarbeitern gepaart mit familienfreundlichen Maßnahmen, flexiblen Arbeitszeiten, einer ausgeprägten Anerkennungs- und Vertrauenskultur, Aufstiegschancen und tarifgerechter, pünktlicher Lohnzahlung beschert dem Unternehmen eine hohe Zuverlässigkeit und niedrige Fluktuationsraten.“

Ziauddin Dehsabzi, ist
schon der zehnte mitnmang-Vermittelte bei Karo. Er stammt aus Afghanistan, hat zunächst in Russland Jura studiert, dort promoviert und anschließend an der Juristischen Fakultät in Kabul als Dozent für Kriminalistik gearbeitet. Mitte der 90iger Jahre verließ er mit der Familie aus politischen Gründen sein Heimatland. Inzwischen ist er eingebürgert, besitzt einen Führerschein (Klasse 3) und einen Gabelstaplerschein.

Dehsabzi hat in Deutschland unter anderem als Gabelstapler, als Gebäudereiniger und als Auslieferungsfahrer gearbeitet und sich zuletzt intensiv um diverse Arbeitsstellen beworben, weil er gerne arbeitet und so schnell wie möglich wieder arbeiten wollte. Das mitnmang- Projektteam hat ihn bei der Arbeitssuche unterstützt und mit Erfolg zu Karo vermittelt, wo er seit diesem Monat als Reinigungskraft im Gymnasium Heidberg eingesetzt ist. Dehsabzi macht die Tätigkeit bisher viel Spaß, und er freut sich, dass die Arbeitsstelle in der Nähe seines Wohnortes HH-Steilshoop liegt.

Der Botschafter des Monats, Gunnar Uldall, wird als erster seiner Kollegen eine Urkunde mit der Unterschrift vom neuen Arbeitsminister, Franz-Josef Jung, erhalten. „Ich freue mich über und für den 1111. vermittelten älteren Arbeitssuchenden durch mitnmang. Es zeigt die erfolgreiche Arbeit der ARGEN auf diesem wichtigen Gebiet. Gut auch, dass es immer mehr Arbeitgeber gibt, die erkennen, wie wichtig Menschen mit Erfahrung sind. 50plus steht ja nicht nur für Know-how, sondern auch für Überblick, Zuverlässigkeit, und Präzision. In diesem Sinne wünsche ich mir Kontinuität für diese sinnvolle Arbeit“, so Uldall.

Thomas Bösenberg, Geschäftsführer von team.arbeit.hamburg, Arbeitsgemeinschaft für SGB II: „Ich gratuliere dem Team von mitnmang für seine glanzvolle Leistung. Die demografische Entwicklung, aber auch der ganz normale Menschenverstand sagt uns, dass wir die Menschen mit 50plus nicht einfach aufs Abstellgleis schieben können. Wir brauchen sie – in Zukunft noch stärker. In diesem Sinne wollen wir unsere Aktivitäten und unser Netz im Bereich 50plus noch weiter ausdehnen. Gespräche sind diesbezüglich im Gange.“

 

Pressemitteilung drucken