Jobcenter, Hamburg, Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld 2, Alg, Alg 2, Hartz IV, Hartz 4, Antrag, Formular, Agentur für Arbeit

Header Hamburg Skyline
Servicenummer: 040 / 2485 1444
Arbeitgeber-Hotline: 0800 / 45 555 20
 

Kosten der Unterkunft

Grafik zu Nebenkosten, Wohnung

Seit 19. Januar 2017 gelten neue Miethöchstwerte für Leistungsberechtigte nach dem Sozialgesetzbuch II. Als Maßstab für die Angemessenheit der Miete gilt die Bruttokaltmiete. Diese setzt sich aus der Nettokaltmiete und den sogenannten kalten Betriebskosten zusammen.

Unter den Begriff kalte Betriebskosten fallen insbesondere die Kosten für die Grundsteuer, gegebenenfalls die Kosten für den Aufzug, die Straßenreinigung, die Müllbeseitigung, die Gebäudereinigung, die Gartenpflege, den Allgemeinstrom, den Schornsteinfeger, die Gebäudeversicherung, den Hauswart und für den Antennen- bzw. Kabelanschluss. Zusätzlich sind die Abschläge für Heiz- und Wasserkosten zu belegen.

 

Gemeinsam gegen Mietmissbrauch!

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Vermieter oder Energieversorgungsunternehmen haben, finden Sie hier Informationen:

Grafik gegen Mietmissbrauch