Jobcenter, Hamburg, Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld 2, Alg, Alg 2, Hartz IV, Hartz 4, Antrag, Formular, Agentur für Arbeit

Header Hamburg Skyline
Arbeitgeber-Hotline: 0800 / 45 555 20
 

Ankündigung zum Interessenbekundungsverfahren AGH 2018

Ankündigung zum Interessenbekundungsverfahren für Arbeitsgelegenheiten (AGH)

Bewilligungszeitraum ab 01. Februar 2018

 

Zweite Infoveranstaltung für Träger am 01.06.2017, 13:30 Uhr

Am  01.06.2017  um 13:30 Uhr  findet in der Zentrale von Jobcenter team.arbeit.hamburg, Raboisen 28, 20095 Hamburg,  Raum E001  eine weitere Informationsveranstaltung zum Interessenbekundungsverfahren AGH 2018 statt, zu der wir Sie hiermit herzlich einladen. Auf der Veranstaltung werden  Anforderungen und Ablauf des IBV und des anschließenden Antrags- und Bewilligungsverfahrens erläutert. Alle interessierten Träger sind herzlich willkommen!

Für Ihre Anmeldung bitten wir Sie bis zum 29.05.2017 um eine Nachricht unter Angabe der Teilnehmerzahl (max. 2 Personen pro Träger) an folgendes Postfach: team-arbeit-hamburg.GB-II-Arbeitsmarktpolitische-Instrumente@jobcenter-ge.de.

 

Jobcenter team.arbeit.hamburg informiert auf diesem Wege über das bevorstehende Interessenbekundungsverfahren (IBV) für den Bewilligungszeitraum ab dem 01. Februar 2018. Die Arbeitsgelegenheiten gem. § 16d SGB II sind derzeit bis zum 31. Januar 2018 befristet. Für den Zeitraum ab dem 01. Februar 2018 werden diese im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahrens von Jobcenter team.arbeit.hamburg neu vergeben.

Nähere Informationen zum Interessenbekundungsverfahren wurden bereits auf der ersten Informationsveranstaltung für Träger am 05.04.2017 mitgeteilt.  Eine inhaltliche Zusammenfassung der Veranstaltung ist hier verlinkt.

Der Text wurde nachträglich um den zusätzlichen Tätigkeitsschwerpunkt „Helfer/in Veranstaltungsservice“ ergänzt.  Bitte beachten Sie hierzu auch die Erläuterungen im Anhang. Außerdem wurde unter Punkt 3. der Abschnitt zu den Personalvorgaben im Bereich der sozialpädagogischen Betreuung und der Funktion der §16a-Navigatoren neu gefasst.

 

Im folgenden Informationsblatt haben wir die grundsätzlichen Anforderungen an Träger für die Durchführung von Arbeitsgelegenheiten beschrieben. Außerdem verweisen wir auf die aktuellen Fachlichen Weisungen der Bundesagentur für Arbeit für Arbeitsgelegenheiten gem. § 16d SGB II.